Hilfe da gibt es sowas wie Dioxin

Endlich darf ich mal wieder einen Beitrag über die Dummheit und Zwiespältigkeit der Deutschen schreiben. Aktuell gibt es ja, wie jeder mitbekommen haben sollte einen Dioxin Kampagne Skandal. Und es ist in aller Munde und die Medien suchen sich mal wieder die typischen Opfer um diesen Skandal anzuheizen. Ich will hier jetzt nicht mit News kommen da gibt es reichlich von ich will nur meine Gedanken zu diesem Skandal bringen.

Was ist Dioxin überhaupt:
Polychlorierte Dibenzodioxine und Dibenzofurane (chlorierten organischen Verbindungen)
Diese Stoffe entstehen bei der Müllverbrennung oder bei der Erstellung Clororganischer Elemente. Der Abbau dieses Dioxin ist sehr langwierig.

Wieso kommt es jetzt zum Dioxin Skandal:
Ganz einfach weil sich irgendwer aus irgendwelchen Gründen dafür interssiert. Merkwürdigerweise kommt es bei vielen Skandalen immer zu gehäuften Fällen. Dies liegt zum einen an den Medien. Gerade wenn es uns ans eigene Fleisch geht können die Medien schnell und lange Berichte.

Was hört man was andere Leute denken:

Ist das giftig? Glaubst du es kommt hier und da vor?

Ahnungslosigkeit, aber völlig das was die Medien verbreiten unterstützen.

Ne Eier kauf ich nicht mehr, aber auf Fleisch verzichte ich nicht!

Ich wüsste nicht das es in dem einem Lebensmittel ungiftiger ist wie in dem anderen.

Meine Meinung ist nur weil es jetzt wieder von den Medien aufgebauscht wird, ändert das nichts an der Tatsache das wir jeden Tag Giftstoffe aufnehmen und es nur nicht wissen weil es einen Fernsehsender gerade nicht interessiert. Vielleicht kommt es jetzt etwas vermehrt vor aber das ist auch nur eine Warnehmungs-Irritation die von den Medien genutzt wird. Wenn ich gerade ein neues Auto bekommen habe mit einer besonderen Farbe, werde ich das Gefühl haben jeder fährt so ein Auto obwohl die selben auch vorher schon mit dem Auto gefahren sind.

Das Ziel wird wieder mal sein das man neue bessere Gesetze ins Gespräch bringt. Ein paar kleinere Unternehmen wegen teurer Auflage in den Ruin treibt. und weiter die Großen unterstützt. ALDI Rewe Edeka werden jetzt ihren Lieferanten höhere Auflagen machen können. Im schlimmsten Fall wird die Szene Marke BIO noch weiter gepuscht und eine Preiserhöhung wäre ja auch verständlich.

Ich bin der Meinung das entweder der Preis steigen wird oder ein weiteres sinnloses Gesetz beschlossen wird. Nur weil RTL, Bild, etc. jetzt darüber berichten, werden unsere Eier die wir Weihnachten gegessen haben nicht weniger belastet gewesen sein wie die Heute.

Das gute ist nur Weihnachten wussten wir noch nichts davon.

Tags:

One Response to “Hilfe da gibt es sowas wie Dioxin”

  1. Kai sagt:

    Es ist sicherlich wichtig, dass solche Fälle wie die aktuelle Dioxinbelastung aufgedeckt werden. Es kann nicht sein, dass aus Profitgier Menschen vergiftet werden. Mir kann niemand glaubhaft machen, dass es ein Versehen gewesen ist, dass technische Fette in Tierfutter verarbeitet wurden. Technische Fette werden für technische Zwecke angekauft, wer Tierfutter für Schlachtvieh herstellt, kauft die passenden Fette. Nur sind die ganz einfach teurer und man greift zu der billigeren Variante.

    In der grenzenlosen Sensationslust der heutigen Zeit sind solche Nachrichten natürlich ein gefundenes Fressen. Sie werden so lange aufgebauscht, bis daraus ein handfester Skandal geworden ist. Und jetzt freuen sich die Sender über Quoten und somit Werbeeinnahmen und Hersteller, dass sie „sauber“ produzieren und infolgedessen jetzt höhere Umsätze erwirtschaften. Dann folgen neue Gesetze zur Kontrolle der Betriebe, die dort wiederum zu höheren Kosten und im Endeffekt zu höheren Preisen führt.

    Die Moral von der Geschichte? Geiz auf der einen Seite und Sensationslust auf der anderen führen doch zu etwas gutem: gemeinsam sind sie gut für die Volkswirtschaft, denn sie erhöhen das Bruttoinlandsprodukt.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.