WorldWildFriese

Alles rund um WorldWildFriese

Top und Flop beim Service

Hey das war doch mal wieder eine Woche in der es sich lohnt über guten oder schlechten Service zu berichten.

Allen Anfang darf diesmal Burger King machen, die mehr oder weniger ihren Umbau abgeschlossen haben. Als ich auf den Parkplatz kam, hätte mir schon auffallen müssen das hier was nicht stimmt. Voller Drive, voller Thresen aber wenig die zum Essen da saßen.

Als ich dann in den Genuß kam Den Aktionsburger zu bestellen konnte dieser nicht bestellt werden, den Grund konnte ich nicht verstehen. Als ich dann einen Whopper wollte war auch dieser nicht möglich. Auf meine Frage was mann denn bestellen könnte wurden mir nur noch 3 Produkte genannt. Ich dachte schon das damit das Desaster ein Ende hätte aber weit gefehlt. Obwohl das Abkassieren klappte, wurde erst meinem Nachbarn gesagt das seine Bestellung nicht klappt. Einige Minuten später traute sich auch mein Kassierer zu sagen das die Bestellung so nicht klappt. Ich habe an der Stelle nur noch mein Geld wieder haben wollen, weswegen ich auch noch entsetzt angeschaut wurde. Den 3 Bedienungen fiel es dann auch schwer die Kasse zu öffnen und eventuell einen ordentlichen Arbeitsablauf hinzubekommen. So bekam ich mit “Ihr Geld” mein Geld auf eine runde Summe zurück. Mein Schaden war es nicht und wie es dem Personal beim Kassensturz ergeht war mir in dem Moment bei der erhaltenen Behandlung auch sowas von egal.

Sorry es mag sein das durch den Umbau einiges nicht so klappt wie es soll, aber ich erwarte dann zumindest Höflichkeitsformeln, einwandfreie Formulierungen gegenüber unzufriedenen Kunden und sicheren verständlichen Umgang bei Einwänden auf das vorhandene Chaos.

Mir gab das Verhalten der anwesenden Bedienungen im Burger Bereich auch absolut nicht das Gefühl das sich die Situation irgendwie bessern könnte. So bedauerte ich schon die Kunden die dort noch warteten.

Dann was Super positives.

ATU in Wilhelmshaven neben meiner Vertragswerkstatt mein lieblingsanlaufpunkt für die kleinen Dinge am Auto und das hat inzwischen einen festen Grund. Sicher den Service den ATU anbietet wie z.B.: “Hier kaufen, kostenlos einbauen” ist schon klasse, aber mir hat es eine Verkäuferin angetan. Ja eine “Verkäuferin” in einem Autoteile Geschäft. Da wo manche Männer Angst bekommen oder an was anderes denken, bin ich hier auch wieder anders. Da diese Verkäuferin neben ihrer Ausstrahlung, ihrer Freundlichkeit auch noch Kompetenz besitzt. So weit ich das beurteilen kann. Alle Teile die ich bei ihr gekauft habe funktionieren und wurden von der Werkstatt ohne Kommentar verbaut.
Bei dem Verkaufsgespräch fühle ich mich super aufgehoben und habe nie das Gefühl das mir was aufgeschwatzt werden soll. Selbst Späßchen sind drin und ich glaube das diese Verkäuferin nix erschüttern kann.

Egal wie die Zukunft unseres Wagens aussieht, eins ist sicher ATU ist weiter ein feste Anlaufstelle.

Kuriose Preisstruktur

Bäcker Tönjes im Marktkauf Wilhelmshaven bietet ein “exklusives” Frühstück an. Anders kann ich mir nicht vorstellen warum ein fertiges Frühstücks Menu den Preis von einzelnen Produkten übersteigt. Zumidest ist es nicht ersichtlich wie sich der erhöhte Preis rechtfertigt.

Beispiel: 1 Offenfrisches, 1 Butter, 1 Marmelade/Honig/Nutella, 1 Käse/Kochschinken = 1,95€

Offenfrisches – 0,32€
Butter – 0,50€
Marmelade/Honig/Nutella – je 0,50€
Käse -0,50€
Koschinken – 0,60

Einzel gekaufte Produkte kosten 1,82€ – 1,92€

Dies sind zwar nur paar Cent aber auch die anderen Frühstücksmenus bieten diesen Fehler. Absicht oder nehmen die für die Auswahlfragen bei der Zusammenstellung der Menu 5 Cent/Frage.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to Technorati

Kommentare

Kommentieren